Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation".

20 Jahre Gender Mainstreaming

Ziel(e)

Sensibilisierung, Wissensvermittlung

Zielgruppe(n)

MitarbeiterInnen des BMLRT und externe interessierte Personen

Inhalt

Im Jubiläumsjahr 2020 finden verschiedene Aktivitäten zu 20 Jahren Gender Mainstreaming in Österreich statt. Bei der Auftaktveranstaltung im Jänner 2020 wirkten zwei ExpertInnen des BMNT zum Thema „Gender und Klima“ mit. In jeder Ausgabe der internen MitarbeiterInnenzeitschrift erscheint ein Artikel zur Thematik (z.B. Interview mit ehemaligen und der aktuellen Leitung der Arbeitsgruppe Gender Mainstreaming, ein Gender Quiz). Im Herbst 2020 ist eine Ausstellung in Vorbereitung, die Gender Mainstreaming erklärt und anhand verschiedener Beispiele die Entwicklungen der letzten 20 Jahre veranschaulicht.

Projektinformationen

Organisation:
Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus
Projektzeitraum:
Januar 2020 - Dezember 2020
Themenbereich(e):
Arbeitsmarkt, Arbeitsschutz, Soziales, Konsumentenschutz, Frauen und Gleichstellung, Gewalt, Sexismus, Land- und Forstwirtschaft, ländlicher Raum, Klima, Umwelt, Öffentlicher Dienst, Vereinbarkeit, Familie und Jugend, Wissenschaft, Schule und berufliche Bildung
Art der Maßnahme(n):
Informations- und Bewusstseinsmaßnahme, Öffentlichkeitsarbeit
Projektauswirkung:
intern, extern
Projektdurchführung:
intern
Kontakt:

Mag.a Maria Baumgartner-Jurko, MBA