Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation".

Akademie und Lernnetzwerk für Seniorinnen

Ziel(e)

Ziele sind die Schaffung eines niederschwelligen Angebots, das an den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen orientiert ist, die Einbeziehung auch bildungsungewohnter Frauen, die Erhöhung des Anteils von Seniorinnen, die neue Technologien in ihrem Lebensalltag selbstverständlich einsetzen und die Förderung der Chancengleichheit von älteren Frauen im Bereich der neuen Technologien.

Zielgruppe(n)

Ältere Frauen in der nachberuflichen Phase

Inhalt

Schaffung eines maßgeschneiderten Bildungsangebots für ältere Frauen in der nachberuflichen Lebensphase zum Thema PC und Internet.

Inhalte sind der Zugang zum Computer, Wissensaufbau und Erlangung von Grundfertigkeiten für die Bedienung des Computers, Sicherheit im Netz, Internet und E-Mail. Aufbauend darauf geht es um Festigung, Übung und Ausbau der Basiskenntnisse.

Projektinformationen

Organisation:
Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
Projektzeitraum:
Januar 2018 - Dezember 2019
Themenbereich(e):
Arbeitsmarkt, Arbeitsschutz, Soziales, Konsumentenschutz, Frauen und Gleichstellung, Wissenschaft, Schule und berufliche Bildung
Art der Maßnahme(n):
Beratungs- und Qualifizierungsmaßnahme, Informations- und Bewusstseinsmaßnahme, Öffentlichkeitsarbeit, Sonstiges
Projektauswirkung:
extern
Projektdurchführung:
extern
Kontakt:

BMASGK
V/A/6
Doktorin Hechl Elisabeth
E-Mail: elisabeth.hechl@sozialministerium.at