Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation".

Broschüre und Kurzfolder "Frauen und Pensionen. Wie Lebensentscheidungen die Absicherung im Alter beeinflussen"

Ziel(e)

Die Broschüre und der Folder wurden im Juli 2019 neu aufgelegt. Die Broschüre informiert über die rechtliche Situation und gibt einen Überblick über das Pensionssystem. Anhand beispielhafter Lebensläufe werden Möglichkeiten erklärt, die eigene Pensionsleistung abzusichern. Frauen sollen damit über ihre Pensionsansprüche und Möglichkeiten zur Absicherung informiert werden.

Zielgruppe(n)

Beschäftigte Frauen, WiedereinsteigerInnen, Beratungseinrichtungen

Inhalt

Die Broschüre enthält einen kompakten Überblick über das Pensionssystem, und erläutert anhand verschiedener beispielhafter Lebensläufe Möglichkeiten, die eigene Pension abzusichern. Daneben sind Kontaktadressen, weitere Informationsangebote und ein umfangreiches Glossar enthalten. Der zugehörige Folder bietet einen Kurzüberblick über die wichtigsten Elemente.

Ergebnisse

Die Broschüre und der Folder wurden österreichweit an Beratungseinrichtungen versandt. Sie stehen zudem online zur Verfügung und können auch über das Publikationsservice der Sektion Frauen und Gleichstellung im BKA als Druckexemplare bestellt werden.

Projektinformationen

Organisation:
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
seit Juli 2019
Themenbereich(e):
Arbeitsmarkt, Arbeitsschutz, Soziales, Konsumentenschutz, Frauen und Gleichstellung, Sonstiges
Art der Maßnahme(n):
Informations- und Bewusstseinsmaßnahme, Öffentlichkeitsarbeit
Projektauswirkung:
extern
Projektdurchführung:
intern
Kontakt:

Bundeskanzleramt
Katja Gerstmann
E-Mail: katja.gerstmann@bka.gv.at

Links: