Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation".

Darstellung der Sozialschutzausgaben Österreichs nach Geschlecht (ESSOSS)

Ziel(e)

Darstellung der Sozialschutzausgaben Österreichs nach Geschlecht.

Zielgruppe(n)

  • BMASGK
  • Bund, Länder, Gemeinden
  • Forschungseinrichtungen
  • Zivilgesellschaft
  • interessierte Öffentlichkeit EU
  • internationale Organisationen (OECD, UN etc.)

Inhalt

Jährlich verpflichtende Erhebung der Sozialschutzausgaben in Österreich im Rahmen von ESSOSS (Europäisches System integrierter Sozialschutzstatistiken). Die Daten sind für das jeweilige Erhebungsjahr auf der Website des BMASGK abrufbar.

Ergebnisse

Jährlich neue Zahlen zu den Sozialschutzausgaben, die in der Analyse geschlechtsspezifisch dargestellt werden. Einen kompakten Überblick bietet die Publikation „SOZIALSTAAT ÖSTERREICH. Leistungen, Aufgaben und Finanzierung 2018“, online abrufbar.

Projektinformationen

Organisation:
Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Projektzeitraum:
seit Januar 2011
Themenbereich(e):
Arbeitsmarkt, Arbeitsschutz, Soziales, Konsumentenschutz, Finanzen, Gesundheit
Art der Maßnahme(n):
Informations- und Bewusstseinsmaßnahme, Öffentlichkeitsarbeit, Statistik, Analyse und Forschung
Projektauswirkung:
intern, extern
Projektdurchführung:
intern mit externer Unterstützung
Kontakt:

Dr.in Petra Burgsteiner-Schröder
E-Mail: petra.burgsteiner-schroeder@sozialministerium.at

Mag. Marc Pointecker, M.A.
E-Mail: marc.pointecker@sozialministerium.at