Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation".

Erhebung zu den Einkommen und Lebensbedingungen (EU-SILC)

Ziel(e)

Daten über Einkommen und Lebensbedingungen von Personen in Privathaushalten in allen EU-Mitgliedsstaaten sowie weiteren teilnehmenden europäischen Staaten zu erhalten.

Zielgruppe(n)

BMSGPK
Bund, Länder
Forschungseinrichtungen
Zivilgesellschaft
interessierte Öffentlichkeit
EU
internationale Organisationen (OECD, UN etc.)

Inhalt

Für alle EU-Mitgliedsstaaten jährlich verpflichtende Erhebung, die (geschlechtsspezifische) Aussagen über Einkommen und Lebensbedingungen von Personen in Privathaushalten zulassen. Die Ergebnisse sind dem jeweiligen Tabellenband zu entnehmen. Die Datensätze können kostenlos bei der Bundesanstalt Statistik Österreich für weitere Forschungstätigkeiten angefordert werden. Armuts- und Ausgrenzungsgefährdung in Österreich. Ergebnisse aus EU-SILC 2019 (= aktuellste Daten).

Ergebnisse

Ergebnisse aus EU-SILC 2019.

Projektinformationen

Organisation:
Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Projektzeitraum:
seit Januar 2007
Themenbereich(e):
Arbeitsmarkt, Arbeitsschutz, Soziales, Konsumentenschutz, Gesundheit, Wohnen, Sonstiges
Art der Maßnahme(n):
Informations- und Bewusstseinsmaßnahme, Öffentlichkeitsarbeit, Statistik, Analyse und Forschung
Projektauswirkung:
intern, extern
Projektdurchführung:
intern mit externer Unterstützung
Kontakt:

Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Veronika Heimerl, BSC
E-Mail: veronika.heimerl@sozialministerium.at

Mag. Marc Pointecker MA
E-Mail: marc.pointecker@sozialministerium.at