Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation".

Förderung von Frauenkooperativen im Norden Indiens

Ziel(e)

Verbesserung der Lebensbedingungen von Frauen im ländlichen Rajasthan.

Zielgruppe(n)

Fraueninitiativen im ländlichen Raum

Inhalt

Durch strategische Business-Planung und technische Assistenz werden selbstverwaltete Frauenkooperativen bei der Weiterverarbeitung landwirtschaftlicher Produkte unterstützt, was zur Kapazitätsbildung der Kleinunternehmerinnen und zur Schaffung langfristiger Einkommensperspektiven beiträgt.

Ergebnisse

Das Ziel ist die Kapazitätsbildung bei der Weiterverarbeitung von landwirtschaftlichen Produkten. Dies soll eine bessere Selbstverwaltung und Effizienzsteigerung bewirken.

Projektinformationen

Organisation:
Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres
Projektzeitraum:
seit Juli 2017
Themenbereich(e):
Frauen und Gleichstellung, Land- und Forstwirtschaft, ländlicher Raum, Klima, Umwelt, Wirtschaft
Art der Maßnahme(n):
Politische Maßnahme
Projektauswirkung:
extern
Projektdurchführung:
extern
Kontakt:

Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres
Abteilung VII.5