Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation".

Gleichstellungserhebung in der außeruniversitären naturwissenschaftlich-technischen Forschung 2018

Ziel(e)

Ziel der Gleichstellungserhebung ist es, einerseits aktuelle Daten zum Thema Gleichstellung in der außeruniversitären naturwissenschaftlich-technischen Forschung bereitzustellen und andererseits zu einer kontinuierlichen Aufmerksamkeit und Beschäftigung mit Gleichstellung beizutragen.

Zielgruppe(n)

Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, alle Interessierten.

Inhalt

Die Gleichstellungserhebung sammelt und analysiert einerseits organisationale Daten zu den Geschlechterverhältnissen in der außeruniversitären naturwissenschaftlich-technischen Forschung und schreibt die Daten der vorangegangenen Erhebungen fort. Andererseits wurde neben der Beschäftigungssituation auch eine Befragung zu Führung in Teilzeit in Unternehmen in wissensintensiven Branchen gesammelt. Auf Basis dieser Ergebnisse werden Schlussfolgerungen hinsichtlich zentraler Herausforderungen und Handlungsfelder bei der Förderung von Gleichstellung in der außeruniversitären naturwissenschaftlich-technischen Forschung in Österreich abgeleitet. Die nächste Erhebung wird voraussichtlich 2020 durchgeführt.

Ergebnisse

Studie, die auf der Website www.femtech.at veröffentlicht ist.

Projektinformationen

Organisation:
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Projektzeitraum:
Mai 2018 - April 2019
Themenbereich(e):
Frauen und Gleichstellung
Art der Maßnahme(n):
Informations- und Bewusstseinsmaßnahme, Öffentlichkeitsarbeit, Statistik, Analyse und Forschung
Projektauswirkung:
intern, extern
Projektdurchführung:
extern
Kontakt:

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Mag.a (FH) Silvia Neumann
E-Mail: silvia.neumann@bmvit.gv.at 
 
Joanneum Research Forschungsgesellschaft mbH 
Mag. Florian Holzinger

Links: