Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation".

Jährliche Berichte zu Chancengleichheit bei viadonau

Ziel(e)

Bewusstsein und Sichtbarkeit für Aktivitäten der viadonau im Bereich Chancengleichheit

Zielgruppe(n)

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von viadonau 
  • Aufsichtsrat 
  • Öffentlichkeit

Inhalt

Um Aktivitäten im Bereich Chancengleichheit aufzuzeigen, verfasst viadonau jährlich zum weltfrauentag einen Bericht „Chancengleichheit bei viadonau“. Diese Berichte werden vom Arbeitskreis Chancengleichheit (Gleichbehandlungsbeauftragte, Personal, Compliance, Unternehmenskommunikation) erstellt und auf der Website von viadonau veröffentlicht (siehe Link). Die Berichte beinhalten neben Aktivitäten im Bereich Vereinbarkeit, Weiterbildung und Sichtbarkeit auch spezifische Personalstatistiken (z.B. Frauenanteil, Karenzen, Führungskräfte).

Ergebnisse

  • Mehr Sichtbarkeit und Bewusstsein
  • Positive Reaktionen von intern und extern
  • Anstoß zu Diskussionen

Projektinformationen

Organisation:
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Projektzeitraum:
seit Januar 2004
Themenbereich(e):
Frauen und Gleichstellung, Öffentlicher Dienst, Vereinbarkeit, Familie und Jugend
Art der Maßnahme(n):
Informations- und Bewusstseinsmaßnahme, Öffentlichkeitsarbeit
Projektauswirkung:
intern
Projektdurchführung:
intern
Kontakt:

via donau – Österreichische Wasserstraßen-Gesellschaft m.b.H.

DI.in Vera Hofbauer (Gleichbehandlungsbeauftragte)
E-Mail: vera.hofbauer@viadonau.org

Links:
www.viadonau.org/unternehmen/verantwortung/