Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation".

Käthe Leichter-Staatspreis für Frauenforschung, Geschlechterforschung und Gleichstellung in der Arbeitswelt

Ziel(e)

Mit dem Käthe Leichter-Staatspreis (sowie den Käthe Leichter-Preisen) soll dem Leben und Wirken der großen Nationalökonomin Käthe Leichter gedacht werden. Diese war in der 1. Republik die erste Frauenreferentin der Arbeiterkammer und sowohl wissenschaftlich als auch politisch im Interesse der Frauen tätig.

Zielgruppe(n)

  • Wissenschafterinnen
  • Studentinnen

Inhalt

Verliehen wird der Preis an Wissenschafterinnen für besonders hervorragende Verdienste um die Frauen- und Geschlechterforschung im Bereich der Sozial-, Geistes- und Kulturwissenschaften wie auch um die Frauenbewegung und die Herstellung von Geschlechtergerechtigkeit, insbesondere im Hinblick auf die Frauenarbeit. Neben einer Würdigung der Arbeiten in diesem Bereich soll damit auch eine Anregung und Ermutigung zu weiteren Bemühungen in diesem Fachgebiet gegeben werden.

Neben dem Staatspreis, dotiert mit 5.000,- Euro, werden weitere Käthe Leichter-Preise zu je 2.500,- Euro gestiftet von dem für Bildung zuständigen Regierungsmitglied, von dem für Wirtschaft zuständigen Regierungsmitglied jährlich alternierend mit dem für Wissenschaft und Forschung zuständigen Regierungsmitglied, von dem für Arbeit zuständigen Regierungsmitglied, von der Arbeiterkammer Wien und von der Oesterreichischen Nationalbank.

Projektinformationen

Organisation:
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
seit Januar 1991
Themenbereich(e):
Arbeitsmarkt, Arbeitsschutz, Soziales, Konsumentenschutz, Frauen und Gleichstellung, Wissenschaft, Schule und berufliche Bildung
Art der Maßnahme(n):
Informations- und Bewusstseinsmaßnahme, Öffentlichkeitsarbeit
Projektauswirkung:
extern
Projektdurchführung:
intern
Kontakt:

Bundeskanzleramt
Abteilung III/1
Mag. Lisa Maria Trummer
E-Mail: lisa.-maria.trummer@bka.gv.at

Links:
Käthe Leichter-Preis