Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation".

Konzipierung Personalentwicklungs- und Karriereförderplan IST Austria, Leistungsvereinbarung 2015-17

Ziel(e)

Weiterentwicklung der Gleichstellung – insbesondere Herstellung gleicher Karrierechancen für Frauen und Männer – beim Personal des Institute of Science and Technology Austria (IST Austria).

Zielgruppe(n)

Personal des IST Austria.

Inhalt

Für das IST Austria wird ein Personalentwicklungs- und Karriereförderplan entwickelt dieser dem BMWFW bis zum 31.12.2016 vorzulegen und in den Folgejahren umzusetzen ist.

Ergebnisse

in Entwicklung

Projektinformationen

Organisation:
Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Projektzeitraum:
Januar 2015 - Dezember 2017
Themenbereich(e):
Frauen und Gleichstellung, Wissenschaft, Schule und berufliche Bildung
Art der Maßnahme(n):
Organisations- und Personalentwicklungsmaßnahme
Projektauswirkung:
extern
Projektdurchführung:
intern mit externer Unterstützung
Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Stabstelle Gender- und Diversitätsmanagement
Doktorin Schaller-Steidl Roberta
E-Mail: roberta.schaller-steidl@bmwfw.gv.at