Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation".

Leading Women - Förderkreis für Frauen in Leitungsfunktionen und universitären Gremien

Ziel(e)

Die TU Graz baut einen Förderkreis für Frauen in Leitungsfunktionen und universitären Gremien auf (Frauen, die an universitären Führungsaufgaben interessiert sind), um weibliche Nachwuchsführungskräfte nachhaltig zu stärken.

Zielgruppe(n)

Frauen in Leitungsfunktionen und universitären Gremien

Inhalt

Inhaltlich fokussiert sich die Initiative auf: Persönlichkeitsbildung| Systemverständnis des Universitätsbetriebes und der Stakeholder| Gruppendynamik für Frauen in Minderheitssituationen| Umsetzungstools| Bausteine: individuelle Coachings, Mentoring durch Führungskräfte, Einbindung der Nachwuchsführungskräfte in strategische Themen, Netzwerktreffen und spezifische Workshops.

Ergebnisse

Nachhaltige Stärkung von weiblichen Nachwuchsführungskräften durch Übernahme von Managementpositionen der am Programm beteiligten Personen.

Projektinformationen

Organisation:
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
Projektzeitraum:
Januar 2014 - Dezember 2016
Themenbereich(e):
Frauen und Gleichstellung
Art der Maßnahme(n):
Informations- und Bewusstseinsmaßnahme, Öffentlichkeitsarbeit
Projektauswirkung:
extern
Projektdurchführung:
extern
Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Stabstelle Gender- und Diversitätsmanagement
Doktorin Schaller-Steidl Roberta
E-Mail: roberta.schaller-steidl@bmwfw.gv.at