Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation".

Maßnahmen gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Ziel(e)

Sensibilisierung und Informationsvermittlung für MitarbeiterInnen des BMLRT, Verhinderung von sexueller Belästigung

Zielgruppe(n)

MitarbeiterInnen des BMLRT

Inhalt

Mit mehreren Maßnahmen soll sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz verhindert werden. In einem ausführlichen Artikel in der MitarbeiterInnenzeitschrift und im Intranet wurde über die Thematik aus psychologischer und rechtlicher Perspektive informiert. Ein Flugblatt mit den wichtigsten Infos zur Thematik, den internen Ansprechpersonen und Handlungstipps für Betroffene wurde an alle MitarbeiterInnen ausgesendet. Geplant ist eine spezifische Weiterbildungsmaßnahme für die mit der Thematik befassten Mitarbeiterinnen, insbesondere für die Gleichbehandlungs- und Frauenbeauftragten des Ressorts.

Projektinformationen

Organisation:
Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus
Projektzeitraum:
seit Januar 2020
Themenbereich(e):
Arbeitsmarkt, Arbeitsschutz, Soziales, Konsumentenschutz, Frauen und Gleichstellung, Gewalt, Sexismus, Männer, Öffentlicher Dienst
Art der Maßnahme(n):
Beratungs- und Qualifizierungsmaßnahme, Informations- und Bewusstseinsmaßnahme, Öffentlichkeitsarbeit
Projektauswirkung:
intern
Projektdurchführung:
intern mit externer Unterstützung
Kontakt:

Mag.a Katja Link