Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation".

Round Table "Geschlechtsspezifische Lohnunterschiede und Einkommenstransparenz"

Ziel(e)

Um die geschlechtsspezifischen Lohnunterschiede zu messen, werden derzeit in Österreich mehrere Indikatoren verwendet. Diese verschiedenen Indikatoren erlauben eine Fokussierung auf unterschiedliche Aspekte der Erwerbsrealität von Frauen und haben somit jeweils ihre Berechtigung. Gleichzeitig werden im öffentlichen und medialen Diskurs die verschiedenen Angaben teils unterschiedlich verwendet, sodass in der Diskussion um die weiterhin notwendigen Maßnahmen zum Schließen der geschlechtsspezifischen Lohnschere auch Missverständnisse entstehen. Der im September 2018 gestartete „Round Table“ mit ExpertInnen aus Forschung, Statistik, Sozialpartnerschaft und öffentlichem Dienst hat dieses Spannungsfeld thematisiert und Ansätze zur Stärkung der Einkommenstransparenz diskutiert.

Zielgruppe(n)

ExpertInnen aus Forschungseinrichtungen, Statistik, Sozialpartnerorganisationen und öffentlichem Dienst.

Inhalt

Ziel ist es Wege zu finden, über die geschlechtsspezifischen Lohnunterschiede in Österreich, und die zur Messung verwendeten Indikatoren, so zu kommunizieren, dass sie in der Öffentlichkeit klar verständlich und nachvollziehbar werden. Es werden weitere Ansätze zur Stärkung der Einkommensgerechtigkeit diskutiert.

Ergebnisse

Insgesamt fanden drei Treffen statt, bei denen die Indikatoren zur Messung der geschlechtsspezifischen Einkommensunterschiede sowie internationale gute Praxisbeispiele im Bereich der Einkommenstransparenz thematisiert wurden.

Projektinformationen

Organisation:
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
September 2018 - August 2020
Themenbereich(e):
Arbeitsmarkt, Arbeitsschutz, Soziales, Konsumentenschutz, Finanzen, Frauen und Gleichstellung, Sonstiges
Art der Maßnahme(n):
Statistik, Analyse und Forschung, Politische Maßnahme, Sonstiges
Projektauswirkung:
extern
Projektdurchführung:
intern
Kontakt:

Bundeskanzleramt
Mag. Anne-Sophie.Sailer,
E-Mail:
anne-sophie.sailer@bka.gv.at