Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr in der Seite "Datenschutzinformation".

Veranstaltungsreihe "Gleichstellung im Gespräch"

Ziel(e)

Personen, die an der Umsetzung der Gleichstellung interessiert sind, erhalten Gelegenheit zum fachlichen Austausch, zum Sammeln von Erfahrungen, Sichtweisen und Zugängen und zum Nutzbarmachen dieser Erkenntnisse für die eigene praktische Arbeit.

Zielgruppe(n)

  • Interessierte Bundes-, Landes- und Gemeindebedienstete sowie Mitarbeitende der obersten Organe
  • Öffentlichkeit

Inhalt

Die Veranstaltungsreihe wird seit 2013 auf Anregung der IMAG GMB von der Sektion für Frauenangelegenheiten und Gleichstellung veranstaltet. Sie befasst sich vor allem mit dem Thema Gleichstellung von Geschlechtern in rechtlicher Hinsicht und im Hinblick auf ihr persönliches und berufliches Entfaltungspotential in einer Gesellschaft.

Kurzreferate von Expertinnen und Experten geben Inputs zum Stand der aktuellen Umsetzung der Gleichstellung und ermöglichen anregende Diskussionen.

Bisher fanden zehn Veranstaltungen zu folgenden Themen statt:

  • Gender Budgeting - Der Beitrag des Budgets aus Sicht des Budgetdienstes
  • Gleichstellungspotential für das Budget 2014
  • Gender Statistik - Der Beitrag der Statistik Austria zur geschlechtsspezifischen Datenerhebung
  • Gender Mainstreaming findet Stadt! Die Implementierung von Gender Mainstreaming und Gender Budgeting im "Haus Graz"
  • Geschlechterneutralität im Steuerrecht? Berücksichtigt das Steuerrecht spezifische Lebensrealitäten von Frauen?
  • Mädchen und Burschen im österreichischen Schulsystem – Daten und Fakten aus PISA & Co
  • Die Schattenseiten des Schönheitskults
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Kinderbetreuung, Elternkarenz
  • Gesundheit im Genderfokus
  • Naturwissenschaften und Technik - Einblicke in die Praxis

Projektinformationen

Organisation:
Bundeskanzleramt
Projektzeitraum:
seit Januar 2013
Themenbereich(e):
Frauen und Gleichstellung, Öffentlicher Dienst
Art der Maßnahme(n):
Informations- und Bewusstseinsmaßnahme, Öffentlichkeitsarbeit
Projektauswirkung:
intern, extern
Projektdurchführung:
intern
Kontakt:

Bundeskanzleramt
Abteilung III/1
Magistra Marine Sadoyan
E-Mail: marine.sadoyan@bka.gv.at 

Links:
Gleichstellung im Gespräch